< vorhergehender Beitrag

Ausgezeichnetes Simulationszentrum

Preisträger des 2. Austrian Patient Safety Award 2015, vergeben von der Österreichischen Plattform Patientensicherheit, ist das Simulationszentrum im Landesklinikum Hochegg unter der Leitung von Prim. Dr. Helmut Trimmel, MSc.


(v. l.) OA Dr. Robert Fitzka, MSc, DGKS Elisabeth Morgenbesser, OA Dr. Daniel Csomor, Prim. Dr. Helmut Trimmel, MSc, Landesrat Mag. Karl Wilfing, DGKS Claudia Schwendenwein und DGKP Hubert Waldhuber

Seit 2009 absolvieren hier multiprofessionelle medizinische Teams Crisis Resource Management Trainings, ähnlich einem Pilotentraining am Flugsimulator. Diese Trainings stärken vor allem Führungskompetenz, Teamarbeit und Kommunikation in akut-medizinischen Stresssituationen – wichtige Faktoren, um im kritischen Augenblick richtig und effizient zu handeln. Bis dato trainierten hier an die 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NÖ Kliniken.